In der Lübecker Bucht zeigen Einheimische ihre Lieblingsplätze

Ostsee-Auszeit in der Lübecker Bucht mit Strand, Meer und ganz persönlichen Erlebnissen

In der Lübecker Bucht zeigen Einheimische den Urlaubern ihre Lieblingsplätze und was für sie persönlich den Frühling in ihrer maritimen Heimat ausmacht. In ihrer Begleitung entdecken Ostsee-Urlauber Besonderheiten und Orte, die sie alleine wahrscheinlich nicht gefunden hätten. Sie kommen mit den Küstenbewohnern ins Gespräch, erfahren persönliche Geschichten und echte Insidertipps. Für Menschen, die diese Art des Reises mögen und die im Frühling für ihren Kurztrip ein erholsames und gleichzeitig erlebnisreiches Urlaubsziel suchen, hat die Lübecker Bucht einiges zu bieten.

 

Zunächst sind die Strände noch ‚unmöbliert‘, doch das ändert sich im Laufe des Frühlings. Dann rücken Clemens Meininghaus und seine Kollegen – die Strandkorbvermieter der Lübecker Bucht – des Norddeutschen liebstes Möbelstück wieder ins rechte Licht. Das erste Sonnenbad im Strandkorb in der Frühlingssonne ist jedes Jahr wieder ein besonderer Moment. Und das Strandvergnügen lässt sich ab Mitte Mai sogar noch toppen. Dann bringt Clemens, stets gut gelaunt und immer mit einem lustigen Spruch auf den Lippen, den ‚König der Körbe‘ – den Schlafstrandkorb – zurück an den Strand.

 

Im Binnenland hinter dem Küstenstreifen erwacht die Landschaft der Holsteinischen Schweiz zu neuem Leben. Kaum jemand kennt sich hier so gut aus wie Iris Bein, eine zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin aus der Region. Sie lädt im Frühling zu Knospenwanderungen ein, die für jeden Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis sind und die Landschaft der Region mit allen Sinnen erlebbar macht. Wer Iris auf ihren Naturwanderungen begleitet, wird bei einem Spaziergang rund um Scharbeutz, Klingberg und weitere Ostseebäder in das alte Naturwissen der Wild- und Heilkräuter eingeweiht.

 

Nicht nur in der freien Natur grünt und blüht es zu dieser Jahreszeit, sondern auch in der denkmalgeschützten Gutsgärtnerei Sierhagen, die im März und dann bis zum Oktober ihre Tore für Besucher öffnet. Anke Cosmus, ausgebildete Staudengärtnerin und diplomierte Biologin, hat hier die Heimat für ihre Leidenschaft gefunden und betreibt die Gutsgärtnerei mit Herz und Hingabe. Trifft man sie beim Schlendern zwischen Blumen und heimischen Gehölzen, merkt man sofort, dass Garten ihre absolute Leidenschaft ist und sie eher zwei, statt nur einen grünen Daumen hat.

 

Auch Lothar Frehse, ein echtes Küstenurgestein, heißt interessierte Besucher herzlich willkommen. Bei ihm gibt es ‚Butter bei die Fische‘. Als kleiner Junge fuhr Lothar morgens mit den Fischern raus, um die Netze einzuholen. So verdiente er sich damals ein kleines Taschengeld und hat die Küstenfischerei in der Lübecker Bucht von Kindesbein an er- und gelebt. Heute, einige Jahrzehnte später, ist Lothar pensionierter Umweltingenieur und steckt voller spannender Geschichten. Diese gibt er bei gemeinsamen Spaziergängen auf dem Fischerei Erlebnispfad in bester ‚Märchenonkel-Manier‘ zum Besten. Neben vielen interessanten Hintergründen und persönlichen Einblicken gibt es hierbei auch einen Probierhappen aus einem original Fischräucherofen.

 

Kunst im maritimen Umfeld – das ist die Welt von Sonja Knoop. Ihr Malatelier liegt idyllisch und ein bisschen versteckt in einem Hinterhof im maritimen Hafenstädtchen Neustadt in Holstein. Schon beim Hereinkommen springt einen die bunte Kreativität von unzähligen Leinwänden an und auf den Tischen tummeln sich Farbtöpfe und Pinsel. Die Tür von Sonjas Atelier steht für Besuch immer offen, jeder ist willkommen und wird zum Kaffee eingeladen. Dann erzählt sie aus ihrem Leben in dem Hafenstädtchen und Geschichten aus dem Atelier, während man ihr bei der Arbeit über die Schulter schauen kann. Und wer möchte, kann sich bei Sonja auch selbst kreativ verwirklichen.

 

Auch individuell – ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – gibt es in der frühlingshaften Lübecker Bucht viel zu entdecken. Orientierung bietet hierbei mit vielen Fotos, konkreten Informationen und wertvollen Tipps die Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: www.luebecker-bucht-ostsee.de/fruehling

 

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, 27.02.2020, Foto: Ostsee-Auszeit in der Lübecker Bucht mit Strand © Lübecker Bucht / Olaf Malzahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.