Zum Schlösserherbst nach Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern,Urlaub,Tourismus,News

Rund 20 Schlossherren geben Kulturinteressierten Einblicke in herrschaftliche Gemäuer

Eröffnungsveranstaltung am 10. Oktober in der Burg Kurzen Trechow

Rostock- Als Höhepunkt in der Nebensaison hat sich in Mecklenburg-Vorpommern die Veranstaltungsreihe „Schlösserherbst“ etabliert, die in diesem Jahr vom 10. bis zum 25. Oktober stattfinden wird. Dabei öffnen rund 20 Schlossherren zwischen Ostseeküste und Seenplatte ihre Pforten und laden Besucher unter anderem zu Führungen durch Schloss- und Parkanlagen, hochkarätigen Konzerten sowie Ausstellungen und Lesungen in ehrwürdigen Gemäuer ein. Dazu Tobias Woitendorf, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes: „Die Reihe Schlösserherbst gehört zu den kulturellen Höhepunkten des Landes und veranlasst viele Gäste dazu, ihren Herbsturlaub zwischen Ostseeküste und Seenplatte zu verbringen. Umso erfreulicher ist es, dass sich vor allem in diesem Jahr so viele Guts- und Herrenhausbesitzer daran beteiligen können und werden.“

„Zum Schlösserherbst nach Mecklenburg-Vorpommern“ weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern bereitet Öffnung für Tagesurlauber vor

Külungsborn, Urlaub,Tourismus,News

Tagestourismus bald wieder möglich

Osnabrück-  Im Corona-Stab der Staatskanzlei in Mecklenburg-Vorpommern wird intensiv daran gearbeitet, wieder Tagesgäste ins Land zu lassen. „Wir sind dabei, für diesen Schritt alles vorzubereiten“, bestätigte Staatskanzleichef Heiko Geue (SPD) in Schwerin der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Gastwirte und Hoteliers gehen demnach davon aus, dass nach der Hochsaison im Juli und August deutlich weniger Übernachtungsurlauber im Land sein werden und die Gästezahlen um ein Drittel sinken.

„Mecklenburg-Vorpommern bereitet Öffnung für Tagesurlauber vor“ weiterlesen

Reportage- Karibische Strände? Mecklenburgische Ostsee!

Boltenhagen,Ostsee,Urlaub,Tourismus,Reise

Ostsee Lounge Boltenhagen – Tanzkurs im Sand

Kühlungsborn- Wer Cocktails schlürfen, Salsa am Strand tanzen, zu Electrobeats die Sonne untergehen sehen oder bei Gitarrenklängen am Lagerfeuer sitzen möchte – der ist in diesen Strandbars richtig.

„Reportage- Karibische Strände? Mecklenburgische Ostsee!“ weiterlesen

MSC will ab 1. August mit reduzierten Zahl von Schiffen wieder ablegen

MSC,Nordeuropa,Kreuzfahrt,Reise,News,Tourismus

MSC plant Mittelmeer-Start im August und streicht Nordeuropa

Berlin- Die Schweizer Kreuzfahrtreederei will vom 1. August an mit einer reduzierten Zahl von Schiffen wieder ablegen und im Mittelmeer fahren. Voraussetzung ist grünes Licht von den anvisierten EU-Ländern. Törns in Nordeuropa sagt MSC Cruises für diese Saison ganz ab.

„MSC will ab 1. August mit reduzierten Zahl von Schiffen wieder ablegen“ weiterlesen

Ostseebad Kühlungsborn im Sommer- alle wichtigen Informationen

Kühlungsborn,Urlaub,Tourismus,Reise,News,Sommer

Kühlungsborn – größtes Ostseebad Mecklenburg- Grüne Stadt am Meer- rund 4 Kilometer Strand, Promenade

Kühlungsborn- Auf halber Strecke zwischen Wismar und Rostock lJorn. Die Strandpromenade ist mit knapp vier Kilometern eine der längsten Deutschlands und ideal zum Bummeln oder Spazieren gehen.

„Ostseebad Kühlungsborn im Sommer- alle wichtigen Informationen“ weiterlesen

Karibik-Feeling an der Ostsee

Kühlungsborn,Zinnowitz,Usedom,Tourismus,Urlaub,Reisen

Besondere Strandbars an der Ostseeküste

Kühlungsborn- Die Mecklenburgische Ostseeküste birgt einige der schönsten Strände Deutschlands. Nicht nur die ewig langen Sandstrände machen den Sommerabend am Meer zu etwas besonderem, sondern auch die vielen kleinen individuellen Strandbars. Graal-Müritz, Boltenhagen, Kühlungsborn und Heiligendamm.

„Karibik-Feeling an der Ostsee“ weiterlesen

Reisen in Corona-Zeiten Wie Sie jetzt noch freie Urlaubsunterkünfte finden

Strand,Reisen,Tourismus,Reise News

Wo wird die Reise 2020 hingehen?

Berlin- Hauptsache weg! In vielen beliebten Urlaubsorten dürfte es in den kommenden Wochen voll werden. Bei der Suche nach Hotelzimmern und Ferienwohnungen gilt: Mehrere Wege führen zum Ziel.

„Reisen in Corona-Zeiten Wie Sie jetzt noch freie Urlaubsunterkünfte finden“ weiterlesen

Große Lust auf Heimat- Deutsche planen Urlaub 2020 im eigenen Land

Ostseeküste,Urlaub,Tourismus,

Buchungsvolumen steigt über 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahr seit Ankündigung von Öffnungen

Berlin- Urlaub 2020 in der Heimat boomt: In Zeiten von Corona, geschlossenen Grenzen und der gleichzeitigen Öffnung des Tourismus in Deutschland erleben insbesondere die heimischen Ferienunterkünfte wahre Hochkonjunktur- vor allem Ferienhäuser und -wohnungen. Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmensgruppe HRS, die eine umfangreiche Analyse für Buchungen in den anstehenden Sommermonaten vorgenommen hat. Mit rund 180.000 Ferienunterkünften in Deutschland verfügt HRS mit seiner Tochter DS Destination Solutions über die größte Marktabdeckung. So stieg das Buchungsvolumen seit der Ankündigung von Öffnungen im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 200 Prozent. Während das Angebot an Küsten und am Alpenrand schon spürbar knapper wird, gibt es in den weniger bekannten Regionen noch einiges zu ergattern.

„Große Lust auf Heimat- Deutsche planen Urlaub 2020 im eigenen Land“ weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern will Pfingst-Urlaub erlauben

Mecklenburg-Vorpommern,Tourismus,Reisen,Urlaub

Mecklenburg-Vorpommern will Reisen an die Ostsee erlauben

Schwerin – Mecklenburg-Vorpommern will zu Pfingsten auch Auswärtigen wieder Urlaub an der Ostsee erlauben. Das sieht ein Stufenplan zum Neustart des Gastgewerbes im Nordosten vor, auf den sich am Montagabend in Schwerin Vertreter von Landesregierung und Gastgewerbe in der gemeinsamen Task Force Tourismus verständigten. „Die Lockerungen in den letzten 14 Tagen haben gut funktioniert, die Infektionslage ist weiter stabil“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD).

„Mecklenburg-Vorpommern will Pfingst-Urlaub erlauben“ weiterlesen

Osterausflugs-Verbot in Mecklenburg-Vorpommern aufgehoben

Osterausflug,Tourismus,Presse,News,Medien,Aktuelle

Oberverwaltungsgericht: Reisebeschränkungen für Einheimische über die Osterfeiertage außer Vollzug gesetzt

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Mecklenburg-Vorpommerns hat von der Landesregierung verordnete Reisebeschränkungen für Einheimische über die Osterfeiertage außer Vollzug gesetzt. Das teilte das Gericht am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit. Die Landesregierung hatte angeordnet, dass zwischen Karfreitag und Ostermontag Tagesausflüge auf die Ostseeinseln, in die Gemeinden entlang der Ostseeküste, in die Stadt Waren an der Müritz sowie weitere Gemeinden wegen der Corona-Pandemie auch den Bürgern Mecklenburg-Vorpommerns untersagt sei. Ein Osterspaziergang an der Ostseeküste wäre demnach ausschließlich für die Einwohner der Küstengemeinden möglich gewesen.

„Osterausflugs-Verbot in Mecklenburg-Vorpommern aufgehoben“ weiterlesen