Berglandschaften in Zentral Bulgarien mit großartigem Skiresort

Bulgarien,Tourismus,Freizeit,Unterhaltung,Urlaub

Bulgarien im Herbst und Winter – Farbenfrohe Landschaften und Vorbereitung für den Wintersport

Sofia. Wenig bekannte Berglandschaften in Zentral Bulgarien mit reicher Tradition und großartige Skiresort in der Nähe von modernen Thermalhotels, die auch mit Bio-Landwirtschaft punkten und gesunde und feinste Zutaten den Gästen bieten. Viel Bewegung in der Natur in Verbindung mit erholsamen Thermalquellen, köstlichen Speisen der Region und selbstverständlich hervorragende Weine kann verlockend klingen und bei der nächsten Reiseplanung Bansko, Ragloz, Banya auf die Wunschliste stellen.

Vor kurzem gab die Ministerin für Tourismus, Frau Prof. Baltova eine Pressekonferenz in Banya, wo sie betonte: „Bulgarien ist für die Schwarzmeerküste bei Reisenden bekannt, aber zum Glück wurden eindrucksvolle Investitionen in den Ski- und Wandergebieten wie Bansko realisiert. Der Eindruck ist überraschend modern und meistens in der vier und fünf Sterne Kategorie angesetzt. Die Skipass-Preise sind günstiger, obwohl hier auch das große Weltcuprennen jährlich im Februar stattfindet und die bekannten Sportler und Glamour unterwegs ist. Wir sind froh, dass wir in Bulgarien nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst und in der Wintersaison Qualität und Tradition für unsere Gäste anbieten können. Diese Gegend ist einmalig, weil in dieser Höhenlage auch die erholenden heißen Mineralquellen sprudeln und zu jeder Jahreszeit die Natur eine Attraktion bietet.“

„Berglandschaften in Zentral Bulgarien mit großartigem Skiresort“ weiterlesen

Tunesien und Marokko keine Risikogebiete mehr

Tunesien,Marokko,Risikogebiet,Tourismus,News,

Tunesien gilt ab dem 17. Oktober um 0 Uhr nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiet.

Das Robert Koch-Institut streicht in dieser Woche mit Tunesien und Marokko zwei beliebte Urlaubsländer von der Liste der Corona-Hochrisikogebiete. Passend dazu hat Tunesien gerade verkündet, ab morgen die Einreise für geimpfte Urlauber durch eine Abschaffung der Testpflicht zu erleichtern. Ebenfalls nicht mehr als Hochrisikogebiet gilt ab kommendem Sonntag Sri Lanka.

„Tunesien und Marokko keine Risikogebiete mehr“ weiterlesen

Thailand öffnet ohne Quarantäne für Geimpfte ab 1. November

Thailand,Tourismus,Reise,News

Thailand lässt vollständig geimpfte Deutsche ab dem 1. November ohne Quarantäne einreisen.

Thailand will den Tourismus wieder ankurbeln: Geimpfte Urlauber aus zehn Staaten müssen ab November nicht mehr in Quarantäne. Eine Bedingung für die Einreise bleibt aber.

„Thailand öffnet ohne Quarantäne für Geimpfte ab 1. November“ weiterlesen

Thailand erhöht Gebühr für Touristen ab 2022

Thailand,Urlaub,Tourismus, News

Thailand will ab 2022 von Urlaubern eine Eintrittsgebühr von umgerechnet 12,75 Euro erheben.

Thailand will im kommenden Jahr die seit längerem diskutierte Einreisegebühr für Touristen einführen. Sie soll 500 Baht, umgerechnet rund 12,75 Euro, betragen und in die Entwicklung verschiedener Tourismusprojekte im Land fließen. Genehmigt wurde die Einführung der Gebühr bereits im Januar dieses Jahres, damals wurde sie jedoch noch auf 300 Baht veranschlagt.

„Thailand erhöht Gebühr für Touristen ab 2022“ weiterlesen

Thailand – Neue Einreiseregeln für Phuket ab 1. Oktober

Krabi,Tourismus,Reise,News,Urlaub

Ab dem 1. Oktober gilt die 3G-Regel bei der inländischen Einreise nach Phuket.

Thailand führt eine weitere Anpassung der Reiseregelungen durch. Wie das Nachrichtenportal Farang berichtet, wird die inländische Einreise nach Phuket geändert. Ab dem 1. Oktober muss auf diesem Wege der Nachweis über eine Impfung gegen COVID-19, eine Genesung oder einen Negativtest erbracht werden.

„Thailand – Neue Einreiseregeln für Phuket ab 1. Oktober“ weiterlesen

Norwegen hebt Corona-Beschränkungen am 25. September auf

Norwegen,Tourismus, Reise,News

Lockerung der Einreisebeschränkungen in Norwegen

Norwegen hebt einen Großteil der Corona-Bestimmungen am kommenden Samstag auf. Wie der Informationsdienst A3M am Freitag mitteilte, entfallen unter anderem das Mindestabstandsgebot und die Maximalauslastung von Veranstaltungen am 25. September um 16 Uhr.

„Norwegen hebt Corona-Beschränkungen am 25. September auf“ weiterlesen

England – Einreiseregeln für Geimpfte gelockert

England,Großbritannien,Tourismus,Reise,News

Einreise nach Großbritannien –  Keine Quarantäne mehr für Geimpfte

Großbritannien lockert zum 4. Oktober die Einreiseregeln für England. Vollständig gegen das Coronavirus Geimpfte müssen sich ab dann nicht mehr vor der Ankunft testen lassen, im Verlauf des Monats soll darüber hinaus der obligatorische PCR-Test zwei Tage nach der Einreise durch einen Antigen-Schnelltest ersetzt werden. Für die übrigen Landesteile Wales, Schottland und Nordirland gelten die vereinfachten Einreisebestimmungen vorerst jedoch nicht.

„England – Einreiseregeln für Geimpfte gelockert“ weiterlesen

Thailand – Krabi erneut im Lockdown

Krabi,Tourismus,Reise,News,Urlaub

Tropenparadies Krabi befindet sich seit dem 15. September erneut im Lockdown

Phuket. Aufgrund eines neuen Ausbruchs von Corona-Infektionen in Krabi haben die Behörden einige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie eingeführt. So dürfen die Menschen in der Provinz ihre Häuser nachts nicht mehr verlassen. Die Ausgangssperre greift täglich von 21 bis 4 Uhr. Eine weitere Maßnahme betrifft die Zusammenkünfte von Menschen. Treffen von mehr als fünf Personen sind derzeit nicht erlaubt.

„Thailand – Krabi erneut im Lockdown“ weiterlesen

Kreta kein Corona-Hochrisikogebiet mehr

Kreta,Reise,News,Tourismus

Kreta und die Südliche Ägäis in Griechenland sind ab 12. September keine Hochrisikogebiete mehr

Gute Nachrichten für Griechenland-Urlauber: Die Insel Kreta sowie die Region der Südlichen Ägäis mit den Inseln Mykonos, Rhodos und Kos werden am 12. September von der Risikoliste des Robert Koch-Instituts gestrichen. Damit entfällt für Reisende die Quarantänepflicht bei der Rückkehr. Auch für die französischen Regionen Korsika, Okzitanien und Réunion sowie Namibia werden ab kommendem Sonntag die Reisewarnungen aufgehoben.

„Kreta kein Corona-Hochrisikogebiet mehr“ weiterlesen

Kuba – Einreise ab 15. November erleichtert

Kuba ,Tourismus,Reise,News,Urlaub

Kuba will ab dem 15. November die Einreise für Urlauber deutlich erleichtern

Kuba plant eine deutlich erleichterte Einreise für Touristen ab dem 15. November. Wie das Touristikmagazin Reise vor9 berichtet, sollen dann gängige Impfbescheinigungen der Einreisenden anerkannt werden und der obligatorische PCR-Test bei der Ankunft entfallen. Grundlage dafür bildet das Voranschreiten der Impfkampagne, der Karibikstaat plant das Erreichen einer Impfquote von 90 Prozent der Bevölkerung.

„Kuba – Einreise ab 15. November erleichtert“ weiterlesen