Australien plant 2021 keine Grenzöffnung

Sydney,Australien,Tourismus,Reise,News

Australien plant für 2021 nicht mit Tourismus-Einnahmen

Sydney- Australiens Grenzen sind seit März 2020 für Reisende geschlossen – und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Das Land wird seine Grenzen aller Voraussicht nach in diesem Jahr nicht mehr für Reisende öffnen.

Das sagte der medizinische Chefberater der australischen Regierung, Brendan Murphy dem TV-Sender ABC. „Selbst wenn wir einen großen Teil der Bevölkerung geimpft haben, wissen wir nicht, ob das die Übertragung des Virus verhindern wird“, gab Murphy zu bedenken. Er halte es für „sehr wahrscheinlich“, dass auch die Quarantäne-Vorschriften noch eine Weile in Kraft blieben, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

 

dpa, 18.01.2021, Foto: Sydney © Anna

Tourismusbeauftragter hält Reisen ab Sommer für wahrscheinlich

Reisen,Urlaub,Tourismus,News,Reise_News

Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (CDU), hält sicheres Reisen ab Pfingsten für möglich

Berlin- Thomas Bareiß (CDU) sagte: „Ich bin da sehr zuversichtlich, ich glaube, dass das Reisejahr 2021 unterm Strich ein sehr Erfolgreiches sein wird.“

Bareiß betonte, dass die Lust auf das Reisen der Menschen in Deutschland groß sei. Auf die Frage, ob bereits geimpfte Menschen bei zukünftigen Reisen privilegiert werden könnten, zeigte sich Bareiß zurückhaltend: „Ich halte wenig von diesem Vorschlag“, sagte er. Es sei noch nicht bewiesen, dass bereits geimpfte Menschen nicht andere anstecken könnten.

„Tourismusbeauftragter hält Reisen ab Sommer für wahrscheinlich“ weiterlesen

Kabinett beschließt neue Coronavirus-Einreiseverordnung

Reise,Urlaub,Tourismus,Berlin

Test schon vor Einreise +++ Kabinett beschließt neue Einreiseregeln

Berlin- Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen und sich innerhalb von 10 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben.

 

Beachten Sie bitte für die Quarantäneregelungen die Regelungen Ihres Bundeslandes.

Damit die Gesundheitsämter die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren können, müssen Sie eine Digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Ihre Reise- und Kontaktdaten werden an die für Ihren Aufenthaltsort zuständige Gesundheitsbehörde weitergeleitet, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

„Kabinett beschließt neue Coronavirus-Einreiseverordnung“ weiterlesen

Reisen mit weltweit einzigen Fünf-Sterne-Plus Luxusschiffe

Hapag Lloyd,Reise,Tourismus,Urlaub

Hapag-Lloyd Cruises veröffentlicht neue Routen für 2022/2023

Hamburg- Neues Jahr, neue Vorfreude: Hapag-Lloyd Cruises präsentiert erstmalig auf www.hl-cruises.de/vorschau die neuen Routen der gesamten Flotte mit fünf Schiffen für die Saison von Oktober 2022 bis September 2023. Ab sofort können sich Reisehungrige mit Vormerkungen für die Reisen der zwei Luxus- und drei neuen Expeditionsschiffe Vorfreude verschaffen. Beliebte Klassiker, exotische Premierenrouten und abwechslungsreiche Formatreisen mit Anläufen in Metropolen und unberührten Regionen stehen auf dem Programm. Ausführliche Informationen und Preise werden in den Katalogen veröffentlicht, die für die Expeditionsreisen im März und für die beiden Luxusschiffe im April erscheinen. Der Buchungsstart erfolgt mit Katalog-Erscheinung.

 

Die weltweit einzigen Fünf-Sterne-Plus Luxusschiffe: Gleich 56 Reisen stehen bei den zwei Luxusschiffen von Hapag-Lloyd Cruises, EUROPA und EUROPA 2, auf dem Fahrplan der Saison 2022/2023. Attraktive Formatreisen von sportlich über kulturell bis hin zu musikalisch, vielfältige Kulinarik und ein Routing rund um die ganze Welt erwartet die Gäste auf den Reisen der Luxusschiffe, die vom Berlitz Cruise Guide 2020 mit Fünf-Sterne-Plus ausgezeichnet sind.

„Reisen mit weltweit einzigen Fünf-Sterne-Plus Luxusschiffe“ weiterlesen

Urlaub im Weltraum

Weltraum,Reise,News,Tourismus,Urlaub

Weltraum-Hotel mit ungehindertem Blick auf die Erde ab 2024

Rund 400 Kilometer entfernt von der Erde Urlaub machen – geht es nach Nasa-Mitarbeitern und Astronauten, soll das schon 2024 auch für Privatpersonen möglich sein. Sie planen derzeit das erste Hotel im All.

 

Das Wort Weltreise könnte eine ganz neue Bedeutung bekommen – denn schon in drei Jahren soll es möglich sein, auch im Weltall zu übernachten. Richtig gehört! Schon 2024 könnte der Traum von einer Reise in den Weltraum Realität werden. Denn derzeit plant Axiom Space zusammen mit ehemaligen Chefs der Nasa und Astronauten dieses einzigartige Projekt 400 Kilometer von der Erde entfernt.

„Urlaub im Weltraum“ weiterlesen

Großzügige Stornierungsregeln bei Pauschalreisen

Reisen,Urlaub,Tourismus, Stornierungsregeln

Im Winter wird traditionell der Sommerurlaub geplant- Verbraucher sollten Bedingungen sorgfältig lesen

Berlin- Der Reisebranche haben nicht nur die Ausfälle der vergangenen Monate schwer zugesetzt, es fehlt vor allem an neuen Buchungen. Im Winter wird traditionell der Sommerurlaub geplant, aber die Neubuchungen bleiben derzeit noch weit hinter Normalniveau zurück. Ohne Buchungen sinkt die Liquidität der Unternehmen – und damit die Aussicht, die Coronapandemie wirtschaftlich zu überstehen.

„Großzügige Stornierungsregeln bei Pauschalreisen“ weiterlesen

Die romantischsten Städte Deutschlands

Reise,News,Tourismus,

Neues Jahr – neue Liebe +++ Wo finde ich 2021 Liebe?

Berlin- Romantische Orte in Deutschland – das sind die schönsten Orte für ein Romantikwochenende

Was gibt es Schöneres als verliebt zu sein – alles fühlt sich viel leichter an, man könnte die ganze Welt umarmen und Tausende Schmetterlinge flattern durch den Bauch. Klar, dass man da am liebsten die meiste Zeit mit seinem Partner / seiner Partnerin verbringen will. Wie wäre es also mal wieder mit einem Kurztrip oder einem Romantikwochenende mit deiner Liebsten / deinem Liebsten?

„Die romantischsten Städte Deutschlands“ weiterlesen

Reisebuchungen für den Zeitraum ab Ostern ziehen an

Reisesaison 2021,Urlaub,News,Tourismus,Reisen

Beliebteste Destinationen für die Reisesaison 2021: Türkei, Ägypten, Mallorca und Kanaren

Berlin- Die Frühbuchersaison für Pauschalreisen im Jahr 2021 läuft trotz Lockdown an. 78 Prozent der Reisenden entscheiden sich dabei aktuell für flexible Angebote, die kostenlos storniert oder umgebucht werden können. Mit diesen neuartigen Angeboten reagieren Pauschalreiseanbieter auf die anhaltende Corona-Pandemie.

„Reisebuchungen für den Zeitraum ab Ostern ziehen an“ weiterlesen

Riesenandrang an den Skigebieten in Österreich

Skigebiet,Ski,Österreich,Urlaub,Tourismus

Skigebiete in Österreich schließen teilweise nach Massenansturm

Wien- Riesenandrang an den Skigebieten in Österreich: Am Wochenende gab es bei strahlendem Sonnenschein teils so große Verkehrsstaus, dass einige die Notbremse zogen und den Zutritt sperrten. Das Bodental in Kärnten, das Winterwandern und Langlauf bietet, blieb nach dem Ansturm von Samstag am Sonntag geschlossen, ebenso die Rodelwiesen in Semmering rund 100 Kilometer südwestlich von Wien. Die Skigebiete Hinterstoder, Wurzeralm und Kasberg in Oberösterreich waren am Sonntagmittag voll, Autos wurden an der Taleinfahrt abgewiesen.

„Riesenandrang an den Skigebieten in Österreich“ weiterlesen

Zell am See startet in die Wintersaison

Zell am See,Wintersaison,Reise,News,Tourismus

Skifahren unplugged – ein kleiner Safety-Slalom durch den Schmitten-Winter 2020/21

Skifahren unplugged – ein kleiner Safety-Slalom durch den Schmitten-Winter 2020/21

Sicherheit beginnt schon vor dem Start

Zell am See- Die Schmitten-Sicherheits-Maßnahmen beginnen bereits zu Hause oder im Hotel. So finden Wintersportler auf der Website der Schmittenhöhe ein Echtzeit-Auslastungs-Barometer sowie diverse Frequenz-Cams, die den Anstellbereich der vier Zubringerbahnen zeigen. Anhand dieser Services erhält man einen ersten Live-Blick ins Skigebiet. Zusätzlich lässt sich auf einer Grafik anhand von Ampelsymbolen erkennen, wie die Parkplatzsituation aussieht und wo es noch freie Parkplätze gibt. Dr. Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn AG sieht in den neuen Tools eine große Chance: „Man sieht so, wie viel gerade los ist und kann entscheiden, wo man am besten startet, ob man gleich loslegen soll oder besser noch etwas zuwartet.“

„Zell am See startet in die Wintersaison“ weiterlesen