Urlaub im Pandemiejahr 2021

Pandemiejahr ,Urlaub,Tourismus,Reisen,Reise,News

Die meisten haben noch nicht den Sommerurlaub gebucht

Berlin- 39 Prozent der Deutschen wollen in diesem Frühjahr oder Sommer nicht verreisen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag von ntv und RTL. Unter denen, die eine Reise planen, haben die meisten allerdings noch nicht gebucht.

Eine Urlaubsreise innerhalb Deutschlands planen 27 Prozent der Befragten. 13 Prozent wollen ins Ausland fahren, weitere 15 Prozent beabsichtigen, in diesem Frühjahr oder Sommer im In- und Ausland Urlaub zu machen.

„Urlaub im Pandemiejahr 2021“ weiterlesen

Endlich Urlaub 2021?

Urlaub 2021,Urlaub,Tourismus,Reisen,News

Wo die Deutschen 2021 am liebsten ihren Sommerurlaub verbringen wollen

Mit der Sonne im Gesicht und den Füßen im warmen Sand: Endlich 2021 den Urlaub genießen. Raus aus dem Alltag, wann wird das möglich sein?

Berlin- Im Sommerurlaub zieht es die Deutschen dieses Jahr vornehmlich nach Kreta. Das zeigen die Buchungen in den Reisebüros und auf der Internetseite des größten deutschen Reiseanbieters TUI, wie Business Insider herausgefunden hat. Mallorca liegt im Ranking „nur“ noch auf Platz 2.

„Endlich Urlaub 2021?“ weiterlesen

Impftourismus als neuer Tourismus

Dubai,Israel,Tourismus,Urlaub,Reise

Die Luxus-Impfreise gibt es ab 3.000 Euro pro Person

Wien- Christian W. Mucha ist kein Mann der leisen Töne. Jetzt kündigt der Wiener Verleger an, Impfreisen ins Ausland anbieten zu wollen – als Mittel gegen die Vakzin-Verweigerer. Meint er das wirklich ernst?

„First come. First go. Freedom for you.“ So lautet das Prinzip, nach dem die sogenannten Impfreisen des Verlegers Christian Mucha ablaufen sollen. Der Österreicher möchte damit Menschen ermöglichen, ihre Impfung zu erhalten – unabhängig von einer vorgesehenen Reihung nach Alter und Gefährdungsrisiko.

Die Menschen sollen aber nicht nur zur Impfung an den vorgesehenen Ort kommen, um dann geimpft wieder nach Hause fliegen zu können. Der Trip ist mit einer mehrwöchigen Reise verbunden. Also quasi Urlaub mit COVID-19-Impfung.

Mucha ist mit dieser Geschäftsidee nicht der Einzige, der sogenannte Impfreisen anbieten möchte. Auch der deutsche Reiseanbieter FIT Reisen hat die Idee des Impftourismus weiterentwickelt.

Eine Impfreise ist ein mehrwöchiger Erholungsurlaub, bei dem Reisende die Möglichkeit haben, sich parallel zum Urlaub freiwillig gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. In einem separaten Arzttermin können Sie alles Wichtige wie Indikationen, Kontraindikationen, Nebenwirkungen etc. besprechen und sich in dem Rahmen für eine Impfung entscheiden.

„Impftourismus als neuer Tourismus“ weiterlesen

Thailand-Urlaub derzeit kaum möglich

Thailand ,Fernreiseziele ,Winter,Reise,News,Medien,Aktuelle

Thailand ist eines der beliebtesten Fernreiseziele im Winter

Phuket- Thailand ist eines der beliebtesten Fernreiseziele im Winter. Obwohl das Land kein Corona-Risikogebiet ist, ist dort ein Urlaub derzeit kaum möglich. Die Einreise ist nur mit einem Visum erlaubt und die damit verbundenen Auflagen sind gravierend:

  • Touristen benötigen neben dem Visum* auch eine Einreisebescheinigung* (Certificate of Entry/COE) sowie einen negativen Covid-19-Test. Das Test-Zertifikat darf zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 72 Stunden sein.

  • Nach der Einreise müssen sich Urlauber dennoch auf eigene Kosten in eine 14-tägige, strenge Quarantäne in einer staatlich zugelassenen Isolationseinrichtung (meist Hotel) begeben. Zudem sind mehrere weitere Covid-19-Tests zwingend vorgeschrieben.

  • Nach Aufhebung der Quarantäne müssen Reisende damit einverstanden sein, ihre Bewegungen im Land lückenlos kontrollieren zu lassen.

„Thailand-Urlaub derzeit kaum möglich“ weiterlesen

Ferienhausvermieter fordern Neustart zu den Osterferien

Ferienhaus,Tourismus,Reise,News,Urlaub

Der Ferienhausverband fordert eine Unterscheidung zwischen Ferienhausurlaub und anderen Unterkunftsformen

Berlin- Nach sachlichen Kriterien seien Ferienhäuser und Wohnungen bei den Öffnungen vorzuziehen, schrieb der Verband in einem offenen Brief an die zuständigen Bundes- und Landesminister. Der Verband forderte eine Perspektive für Ferienhausvermieter mit einem Neustart zu den Osterferien.

„Ferienhausvermieter fordern Neustart zu den Osterferien“ weiterlesen

Von welchen Reisen wir an Ostern träumen

Ostern 2021,Reisen,Tourismus,Urlaub

Endlich Strand, Meer und Sonnenschein 2021?

In einer Auswertung der Suchanfragen der DACH-Region zeigt Opodo die Traumdestinationen für die bevorstehenden Osterfeiertage

  • Globale Trendspots überholen in diesem Jahr die europäischen Klassiker: Dubai, Bangkok und New York führen die Wunschlisten an
  • Liebgewonnene Domizile wie Palma de Mallorca und Teneriffa sind nach wie vor unter den Favoriten der Reisenden
  • Die Covid-19-Impfung schenkt Hoffnung: Im Schnitt stiegen die Reisesuchanfragen seit der Impfverkündung im November um ein Drittel (29%)

Für viele Reisende der DACH-Region ist und war der Lockdown der geeignete Zeitraum, um die eigene Bucket-Liste mit neuen Traumzielen zu füllen. Auch wenn wir dieses Osterfest in der Heimat verbringen werden, zeigen neueste Daten des Online-Reiseportals Opodo*: Die Wanderlust ist stärker als je zuvor! Trotz der bestehenden Reisebeschränkungen schenkt der Impfstart im vergangen Dezembern Urlaubern neue Hoffnung und lässt die Gedanken zu Ostern gerne in die Ferne schweifen. Dabei liegen die Vorlieben nicht nur im Inland oder europäischen Ausland: Dubai, Bangkok oder auch das mexikanische Cancún reizen mit warmem Klima, strahlendem Sonnenschein und beeindruckenden Kulturen, die bald erkundet werden wollen.

„Von welchen Reisen wir an Ostern träumen“ weiterlesen

Besserer Insolvenzschutz für Pauschalreisen auf dem Weg

Pauschalreisen,Reise,News,Reise_News,Tourismus

Kundengelder sind künftig über einen von Reiseveranstaltern finanzierten Fonds gesichert

Berlin- Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur Neuregelung der Insolvenzabsicherung im Reiserecht beschlossen. Dazu erklärt der tourismuspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Paul Lehrieder:

„Mit dem geplanten Reisesicherungsfonds werden Urlauber künftig umfassend gegen eine Insolvenz ihres Reiseveranstalters geschützt. Die Thomas Cook-Pleite im September 2019 hat die unzureichende Wirksamkeit der bisherigen Regelung gezeigt, da der Erstattungsanspruch der Kunden auf ihre An- und Restzahlungen auf den Reisepreis nicht vollständig erfüllt werden konnte.

„Besserer Insolvenzschutz für Pauschalreisen auf dem Weg“ weiterlesen

Israel und Griechenland planen Reise-Korridor

Reisen,Tourismus,Urlaub,News

Ein Reise-Korridor zwischen Griechenland und Israel soll den Tourismus aufrecht erhalten

Jerusalem – Israel und Griechenland wollen in der Corona-Krise Tourismus für Geimpfte ermöglichen. Vertreter beider Länder verständigten sich am Montag in Jerusalem darauf, geimpften Bürgern Reisen zwischen den Staaten ohne Auflagen zu gestatten, sobald die Flugbeschränkungen aufgehoben sind.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte bei einer Pressekonferenz mit seinem griechischen Kollegen Kyriakos Mitsotakis, die Reisen sollten ohne Einschränkungen und Quarantäne möglich sein. Griechenlands Regierungschef hoffte, israelische Touristen so schnell wie möglich in seinem Land zu begrüßen. Basis der Abmachung ist die gegenseitige Anerkennung sogenannter Grüner Impfpässe. In Israel ist der internationale Flughafen Ben Gurion vorerst geschlossen, um das Einschleppen von Coronavirus-Mutanten zu verhindern.

„Israel und Griechenland planen Reise-Korridor“ weiterlesen

Sommer 2021 wollen Deutsche wieder möglichst normal verreisen

Sommer,Urlaub,Tourismus,Reise,Newsmerurlaub

Experten erwarten im Sommer 2021 einen Reise-Boom

Berlin- Viele Deutsche sehnen sich nach einer langen Urlaubsflaute danach, endlich wieder verreisen zu können.

Ob Reisen im Sommer 2021 wieder ohne Einschränkungen möglich sein wird, steht noch in den Sternen. So erlauben einige Länder Europas, wie Island, Polen oder Rumänien, dass Einreisende bereits vollständig gegen das Coronavirus geimpft* sein müssen. Für andere dürften weiterhin die üblichen Einreise-Regeln mit Test- und Quarantänepflicht bestehen. Trotzdem stehen die Sterne für den Tourismus im Sommer wieder sehr gut, wie einige Experten der Reise-Branche meinen.

„Sommer 2021 wollen Deutsche wieder möglichst normal verreisen“ weiterlesen

TUI auf Urlaubssaison 2021 gut vorbereitet

Sommer,Urlaub,Tourismus,Reise,Newsmerurlaub

Kundennachfrage für Sommer 2021 trotz großer Unsicherheiten stark

Berlin- TUI auf Urlaubssaison 2021 gut vorbereitet: erfolgreiche Sicherheits- und Hygienekonzepte weiterentwickelt – Sommersaison kann vom sehr zügigen Impfverlauf im wichtigen TUI-Markt Großbritannien profitieren / Impfungen und mehr Schnelltests machen ein Ende des Stillstands im Tourismus möglich

TUI im 1. Quartal: Jahresstart durch COVID-19 Beschränkungen geprägt – weiter strenge Kostendisziplin / Neu-Ausrichtung und Digitalisierung in Märkten und Geschäftsfeldern erfolgreich vorangetrieben

„TUI auf Urlaubssaison 2021 gut vorbereitet“ weiterlesen