Corona- Frankreich öffnet Plätze für deutsche Camper

PiNCAMP veröffentlicht freie Plätze für deutsche Camper

Berlin- Trotz oder gerade wegen Corona: Camping boomt, gilt es doch als risikoarme Urlaubsform. Die Nachfrage nach freien Plätzen übersteigt das Angebot bei weitem. Vor allem deutsche Campingplätze melden für den Sommer und bis in den Herbst hinein: Ausgebucht! „Deshalb lohnt sich der Blick über die Grenze zu unseren französischen Nachbarn“, berichtet Uwe Frers, Geschäftsführer der ADAC Camping GmbH und verantwortlich für PiNCAMP, das Campingportal des ADAC (https://www.pincamp.de). Seit Mitte Juni haben die meisten Plätze von der Bretagne bis zur Cote d’Azur wieder geöffnet. Zusammen mit Kooperations-Partner Huttopia hat PiNCAMP eine Liste von online buchbaren Campingplätzen in Frankreich zusammengestellt, die die strengen französischen Hygienemaßnahmen umsetzen und dabei auf besonders nachhaltige Bewirtschaftungskonzepte achten (https://www.pincamp.de/campingthemen/huttopia).

„Corona- Frankreich öffnet Plätze für deutsche Camper“ weiterlesen

Österreich- Grenzkontrollen werden verstärkt

Österreich macht die Grenzen dicht – Hamsterkäufe an den Übergängen

Österreich- greift zu drastischen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigt weitere Schritte im Kampf gegen Corona an. Hier die wichtigsten Punkte: „Wir erleben gerade herausfordernde Zeiten“, erklärte Kurz am Beginn der Pressekonferenz.

  • 1. Verstärktes Teleworking ab nächster Woche
  • 2. Ab Montag werden Restaurants, Bars nur noch bis 15 Uhr offen sein, sagte Kanzler Kurz.
  • 3. Geschäfte bleiben geschlossen – das gelte selbstverständlich nicht für Lebensmittelläden, Apotheken, Banken etc.

„Österreich- Grenzkontrollen werden verstärkt“ weiterlesen