Kaiserhof in Ellmau – wie ein Diamant

Kaiserhof, Ellmau,Reise,News,Torismus,Urlaub

Atemberaubende Luxus- und Qualitätsoffensive im 5*S Hotel Kaiserhof Ellmau

Ellmau- Nach einer intensiven Zeit des Um- und Neubaus erstrahlt der exklusive Kaiserhof im neuen Gewand und verwöhnt seine Gäste mit Highlights der absoluten Extraklasse.

 

Seit vielen Jahren begeistert der Kaiserhof Ellmau als eines der hochwertigsten und eindrucksvollsten Urlaubsdomizile Österreichs. Gastgeberfamilie Lampert ist seit jeher darauf bedacht, die enorm hohen Standards des 5 Sterne S-Hauses immer wieder aufs Neue zu übertreffen. Der aktuelle Neubau versteht sich als Generationenprojekt, das neue Akzente setzt, frische Ideen realisiert und vor allem viel Raum für luxuriöses Sein in der herrlichen Bergwelt des Wilden Kaisers schafft. Absolutes Highlight ist dabei der 18 Meter lange Unlimited Mountain Rooftop Pool – wo im wohlig warmen Wasser die Kaiserkulisse zum Greifen nahe wird. Der Pool krönt den neuen Panorama SPA-Turm, der auf vier Ebenen eine großartige und -flächige Saunen- und Wellnesslandschaft bietet, inklusive großzügigster Panorama-Ruheterrassen. Einen Kernbereich des Umbaus stellt auch die Erweiterung der Zimmer und Suiten auf großzügige 60 bis 70 Quadratmeter dar. „Mit großflächigen Panoramafenstern fängt der Um- und Neubau der übergroßen Zimmer und Suiten das einzigartige Kaiserpanorama eindrucksvoll ein. Für unvergleichliches Wohlfühlen sorgen edle Holzböden, großzügige und modernst eingerichtete Badezimmer sowie zahlreiche liebevolle Feinheiten“, freuen sich Bianca und Günter Lampert mit ihren Kindern Vanessa und Fabian über das neue stilsichere Gesicht des luxuriösen Hauses. Im obersten Stock wurden alle Zimmer komplett neu eingerichtet und versetzen durch ihr edles Design ins Staunen.

„Kaiserhof in Ellmau – wie ein Diamant“ weiterlesen

TÜV prüft Hygiene und Infektionsschutz in Hotels und Gaststätten

Berlin,Reise,Tourismus,,News,TÜV

TÜV-Zertifikat bestätigt Einhaltung hoher Standards in den Betrieben

Berlin- Unabhängige und wiederkehrende Prüfungen leisten Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie und schaffen Vertrauen bei den Gästen. TÜV-Verband: Konsequente Umsetzung der Maßnahmen in der Praxis erforderlich.

 

Abstandsgebote, das Tragen von Mund-Nasen-Schutz und intensive Hygiene: In Zeiten der Corona-Pandemie tragen organisatorische und technische Maßnahmen an öffentlich zugänglichen Orten dazu bei, das Risiko von Infektionen zu verringern. Der TÜV-Verband und seine Mitglieder haben jetzt für Hotels und Gaststätten eine Zertifizierung entwickelt, mit der die Betriebe freiwillig die Einhaltung entsprechender Standards überprüfen lassen können. „Mit einer TÜV-Zertifizierung können Hotels und Gaststätten zeigen, dass sie die europäischen und internationalen Leitlinien für Hygiene und Infektionsschutz anwenden“, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV). „Die Gäste erkennen anhand des Zertifikats, dass in den Betrieben notwendige Maßnahmen für Hygiene und Infektionsschutz umgesetzt und überwacht werden.“ Grundlage der Prüfung ist ein Kriterienkatalog, der von den TÜV-Organisationen speziell für das Gastgewerbe entwickelt wurde. Er berücksichtigt fachspezifische Leitlinien der EU-Kommission und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie Regelungen einzelner europäischer Staaten. Die Prüfungen werden von eigens geschulten Auditor:innen der TÜV-Organisationen durchgeführt. Nach Vergabe des Zertifikats wird die Einhaltung der Vorgaben durch unangekündigte Überwachungsaudits halbjährlich kontrolliert. „Alle Maßnahmen zielen darauf ab, Infektionsketten zu unterbrechen und ‚Superspreading Events‘ zu verhindern“, sagte Bühler. „Die TÜV-Prüfungen können keinen Covid-19-Schutz garantieren. Die überprüften Maßnahmen tragen aber dazu bei, das Risiko einer Verbreitung von Infektionskrankheiten zu verringern.“ Entscheidend für die Wirksamkeit sei, dass Vorgesetzte, Mitarbeiter:innen und Gäste die Vorgaben in der Praxis konsequent umsetzen.

„TÜV prüft Hygiene und Infektionsschutz in Hotels und Gaststätten“ weiterlesen

Ferien-Ende in Sachsen und Thüringen- Stauprognose für 28. – 30. August

Stauprognose,Reise,News,Tourismus

Autourlauber auf dem Heimweg brauchen länger

München- Am kommenden Wochenende besteht erneut erhöhte Norden kann der Verkehr stocken. Auf den Routen in Richtung Urlaubsgebiete sieht die Situation deutlich besser aus. In Sachsen und Thüringen sowie der Mitte der Niederlande enden jetzt die Sommerferien. Mit erheblichem Verkehr ist vor allem bei schönem Wetter auf den Zufahrtsstraßen der Ausflugsgebiete zu rechnen, etwa in die Berg- und Seenlandschaften, aber auch an die Küsten.

„Ferien-Ende in Sachsen und Thüringen- Stauprognose für 28. – 30. August“ weiterlesen

Tagtraum am Wolfgangsee

Wolfgangsee,Urlaub,Tourismus,News

Urlaub daheim – eine Reise durch das Berg- und Seen-Panorama des Salzkammergutes

Wien- St. Wolfgang, ein idyllischer traditionsreicher Ort im Salzkammergut, malerisch schön gelegen am Wolfgangsee, seit Jahrzehnten bekannt als Kulisse für diverse Filmproduktionen. In den letzten Wochen ist die Idylle jedoch etwas verblasst. Der Ort ist hauptsächlich wegen einem Thema in Erscheinung getreten: Covid-19.

„Tagtraum am Wolfgangsee“ weiterlesen

Deutlich mehr Buchungen innerhalb Deutschlands

Urlaub,Reise,News,Tourismus,

Hotel und Ferienwohnung – so übernachten Urlauber während Corona

  • Deutlich mehr Buchungen innerhalb Deutschlands, besonders an Küsten und in den Bergen
  • Urlaub in einer Ferienwohnung immer beliebter
  • CHECK24-Experten beraten bei allen Fragen rund um die Hotel- und Ferienwohnungsbuchung

 

Statt ins Ausland zu fahren, haben bislang viele Verbraucher in diesem Jahr ihren Urlaub aufgrund der Corona-Pandemie in Deutschland verbracht. Besonders beliebt sind dabei die Küsten und Berge. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Anteil von Buchungen an Nord- und Ostsee um etwa 90 Prozent, ins Allgäu sogar um mehr als das Doppelte.

„Deutlich mehr Buchungen innerhalb Deutschlands“ weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern bereitet Öffnung für Tagesurlauber vor

Külungsborn, Urlaub,Tourismus,News

Tagestourismus bald wieder möglich

Osnabrück-  Im Corona-Stab der Staatskanzlei in Mecklenburg-Vorpommern wird intensiv daran gearbeitet, wieder Tagesgäste ins Land zu lassen. „Wir sind dabei, für diesen Schritt alles vorzubereiten“, bestätigte Staatskanzleichef Heiko Geue (SPD) in Schwerin der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Gastwirte und Hoteliers gehen demnach davon aus, dass nach der Hochsaison im Juli und August deutlich weniger Übernachtungsurlauber im Land sein werden und die Gästezahlen um ein Drittel sinken.

„Mecklenburg-Vorpommern bereitet Öffnung für Tagesurlauber vor“ weiterlesen

Burgen- und Schlösser-Ranking

Burgen,Schlösser-Ranking,Urlaub,Tourismus,News

Deutschlands beliebteste Burg ist in der sächsischen Schweiz, das populärste Schloss in Dresden

  • 1.000 Burgen und Schlösser im Vergleich: Testberichte.de hat 1 Million Online-Bewertungen ausgewertet
  • Top 3 Burgen: Felsenburg Neurathen, Burgruine Waldeck und Ruine Achalm
  • Top 3 Schlösser: Zwinger und Residenzschloss Dresden, Schweriner Schloss

 

In Corona-Zeiten sind Deutschlands Burgen und Schlösser ein ideales Ausflugsziel. Doch welche der herrschaftlichen Bauten lohnen einen Besuch ganz besonders? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat eine Million Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, herausgekommen ist Deutschlands umfangreichstes Ranking mit über 1.000 Burgen und Schlössern.

„Burgen- und Schlösser-Ranking“ weiterlesen

Tipps für den Urlaub im eigenen Land- Kunst macht Spaß

Museen,Hessen,Reise,Urlaub,Tourismus

Ausflugstipps zu Museen, Schlössern und Gärten

Wiesbaden- „Dieser Sommer steht ganz unter dem Motto: Hessens Kulturschätze warten darauf, neu entdeckt zu werden – machen Sie sich auf die Reise. Gerade jetzt, denn Kunst macht Spaß“, sagt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH. Mühlhölzer empfiehlt auch angesichts der aktuellen tropischen Temperaturen einen Museumsbesuch: „Zum Ende der Sommerferien kann ein Museumsbesuch erholsame Abkühlung bringen.“ Schließlich wurde am vergangenen Freitag im Frankfurter Filmmuseum die vollklimatisierte Sonderausstellung „The Sound of Disney 1928-1967“ eröffnet. Ausstellungen wie „Lebensmenschen“ (zum Weg des Künstlerpaares Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin) im Museum Wiesbaden oder „Kraftwerk Block Beuys“ im Hessischen Landesmuseum Darmstadt enden bald und sollten nicht verpasst werden.

„Tipps für den Urlaub im eigenen Land- Kunst macht Spaß“ weiterlesen

Reportage- Karibische Strände? Mecklenburgische Ostsee!

Boltenhagen,Ostsee,Urlaub,Tourismus,Reise

Ostsee Lounge Boltenhagen – Tanzkurs im Sand

Kühlungsborn- Wer Cocktails schlürfen, Salsa am Strand tanzen, zu Electrobeats die Sonne untergehen sehen oder bei Gitarrenklängen am Lagerfeuer sitzen möchte – der ist in diesen Strandbars richtig.

„Reportage- Karibische Strände? Mecklenburgische Ostsee!“ weiterlesen

TUI fly fliegt die ersten 250.000 Urlaubsgäste

Urlaub,Tourismus,Reise_News,TUI fly

Guter Start in den Sommer

  • Top-Destinationen sind Mallorca, Kreta, Fuerteventura, Kos und Rhodos
  • Neuer Flugplan: Bereits 21 Flugzeuge sind wieder im Einsatz
  • Türkei-Flüge nach Dalaman starten am 28. August
  • Neue Abläufe an Bord sichern hohe Gästezufriedenheit

 

Entspannte und sichere Urlaubsreisen in die schönsten Mittelmeer-destinationen sind möglich: Was lange als Versprechen galt, hat TUI fly nun erfolgreich umgesetzt. Rund 250.000 Gäste konnten bereits seit dem Neustart am 15. Juni an Bord begrüßt werden. Dazu wurden die geparkten Flugzeuge an den Wartungsstandorten Hannover, Hamburg und Düsseldorf reihenweise reaktiviert. Im Juli waren wieder bis zu 21 Boeing 737 der blau-weißen Flotte im Einsatz, die von zehn Abflughäfen in Deutschland und der Schweiz starten. Ziel ist es, in den kommenden Monaten mehr als die Hälfte der ursprünglich geplanten Kapazitäten wieder anbieten zu können.

„TUI fly fliegt die ersten 250.000 Urlaubsgäste“ weiterlesen