83. WARNEMÜNDER WOCHE VOM 3. BIS 11. JULI 2021

Warnemünder Woche,Seebad Warnemünde,Tourismus,Reise,News

Die Warnemünder Woche – neun Tage sportlich-maritimes Lebensgefühl im Ostseebad Warnemünde

Rostock. Fast 2.000 aktive Seglerinnen und Segler aus ca. 30 verschiedenen Nationen zieht es jeder Jahr nach Warnemünde und machen die Veranstaltung zu einer der größten Regatten Deutschlands. Doch die Veranstaltung hat noch mehr zu bieten: Sie ist auch ein Sommerfest, das mit einem vielfältigen kulturellen Programm bis zu 700.000 Besucher anlockt. Und genau diese Mischung macht die Warnemünder Woche so besonders und einzigartig. Hier kommt jeder Besucher auf seine Kosten.

Die 83. Warnemünder Woche findet vom 3. bis 11. Juli 2021 statt

Die Segelregatten

Die Hauptsache bei jeder WARNEMÜNDER WOCHE sind natürlich die Segelregatten. Wenn Sie genauer wissen wollen, wann welche Bootsklasse ihre Wettfahrten hat oder wann die traditionelle Langstreckenregatta „Rund Bornholm“ stattfindet, dann schauen Sie doch in den Klassenplan.

Bühne im Kurhausgarten

Es gibt einiges zu sehen und zu erleben an der Bühne im Kurhausgarten. Das Bühnenprogramm für die Warnemünder Woche 2021 finden Sie hier.

 

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde/Reise.eu.com, Foto: Warnemünde © IStock

Die Autostadt startet ihre Familienwochen

Autostadt,Wolfsburg,Tourismus,Reise,News

Probefahrten, Open-Air-Ausstellungen und zahlreiche MItmachaktionen

Große Probefahrtaktion mit mehr als 80 Fahrzeugen der Volkswagen Konzern Marken

  • Open-Air-Ausstellungen historischer und aktueller Fahrzeuge und Mitmachangebote für Familien
  • Echtes Fußball-EM-Feeling durch Sutu-Fußballwand und RoboKeeper
  • Weitere Aktionen geplant, wie u. a. Käfer-Parade und „Picnic in white“

Die Autostadt in Wolfsburg nimmt endlich wieder richtig Fahrt auf: Vom 4. Juni bis zum 11. Juli laden die Familienwochen zu großen und kleinen Abenteuern ein. Spannung, Spaß und Action pur erleben Besucherinnen und Besucher bei einer kostenfreien Probefahrt mit einem der 80 Fahrzeuge aus dem Volkswagen Konzern, den Open-Air-Ausstellungen historischer und neuer Familien- und Sportmodelle sowie den zahlreichen kreativen Mitmachangeboten. Zudem sorgen eine Sutu-Fußballwand und ein RoboKeeper für echtes Fußball-EM-Feeling. Aktionen, wie u. a. eine Käfer-Parade sowie ein „Picnic in white“, ergänzen das Angebot ebenso wie die gastronomischen Highlights in den Autostadt Restaurants.

„Die Autostadt startet ihre Familienwochen“ weiterlesen

Die 83. Warnemünder Woche – Die Segel sind gesetzt

Warnemünde,Tourismus,Reise,News,

Warnemünder Sommerfest in anderer Gestalt

Die 83. Warnemünder Woche wird mit corona-konformem Konzept stattfinden, sofern die Rahmenbedingungen im Juli dies erlauben. Vieles wird anders als gewohnt. Was aber bleibt sind Segelwettbewerbe auf Spitzenniveau und fröhliche Sommerfeststimmung an Land: Die Besucher erwartet vom 3. bis 11. Juli 2021 ein buntes Programm mit vielen Highlights.

Rostock. Spannende Segelaction auf dem Wasser und ein abwechslungsreiches Programm an Land: dafür steht die Warnemünder Woche auch in diesem Jahr – wenn auch in anderer Gestalt. Dennoch möchten die Macher einen ersten kleinen Schritt zurück in Richtung Normalität machen und das ermöglichen, was die aktuellen Rahmenbedingungen erlauben. Im Fokus stehen in diesem Jahr die Segelwettbewerbe und das Sommerfest, deren Konzepte neu entwickelt wurden, um eine sichere Durchführung zu gewährleisten.

Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock & Warnemünde, ist optimistisch: „Wir wollen zeigen, dass Veranstaltungen unter Einhaltung klar definierter Regeln auch in diesen Zeiten möglich sind. Die positiven Erfahrungen aus den Sommermonaten des vergangenen Jahres, das zunehmende Impftempo und die gute Testinfrastruktur bestärken uns in unserem Vorhaben, eine sichere Warnemünder Woche durchführen zu können, wenn auch in einem kleineren Rahmen.“

„Die 83. Warnemünder Woche – Die Segel sind gesetzt“ weiterlesen

Nintendo hat jetzt einen eigenen Freizeitpark

Mario Kart,Japan,Nintendo,Tourismus,Reise,News

Super Mario – springt in die reale Welt – trotz Pandemie

Nintendo-Fans aufgepasst, denn jetzt werden Kindheitsträume wahr: In Japan gibt es einen Nintendo-Park, in dem sich alles um Super Mario, Yoshi und Co dreht. In „Super Nintendo World“ kannst du Rennen fahren oder mit Toad auf Schatzsuche gehen.

  • In Japan wird dem Videospielhelden Super Mario mit der Super Nintendo World ein ganzer Vergnügungspark gewidmet.
  • Nach langem Warten haben sich die Tore geöffnet – kein optimales Timing in Pandemiezeiten.
  • Parkbesucher können sich per App einen eigenen Account anlegen.

„Nintendo hat jetzt einen eigenen Freizeitpark“ weiterlesen

Welche Reiseart könnte 2021 an Popularität gewinnen?

Reisen,Reise,Tourismus,Reise_News

Reise Präferenzen haben sich geändert

Berlin- Die Mehrheit der Menschen in Deutschland will einer Studie zufolge nach den Erfahrungen der Corona-Pandemie ihr Reiseverhalten nicht grundsätzlich ändern. „Die meisten möchten in ihr altes Reiseleben zurück“, sagte Carsten Cossmann, Leiter Ressort Tourismus des ADAC am Donnerstag bei der Vorstellung der Studie des Automobilclubs. Mittelfristig bleibe Badeurlaub weiter vorne, Kreuzfahrer wollten zurück aufs Schiff und Hotels blieben die bevorzugte Unterkunftsart.

„Welche Reiseart könnte 2021 an Popularität gewinnen?“ weiterlesen

Endlich Urlaub 2021?

Urlaub 2021,Urlaub,Tourismus,Reisen,News

Wo die Deutschen 2021 am liebsten ihren Sommerurlaub verbringen wollen

Mit der Sonne im Gesicht und den Füßen im warmen Sand: Endlich 2021 den Urlaub genießen. Raus aus dem Alltag, wann wird das möglich sein?

Berlin- Im Sommerurlaub zieht es die Deutschen dieses Jahr vornehmlich nach Kreta. Das zeigen die Buchungen in den Reisebüros und auf der Internetseite des größten deutschen Reiseanbieters TUI, wie Business Insider herausgefunden hat. Mallorca liegt im Ranking „nur“ noch auf Platz 2.

„Endlich Urlaub 2021?“ weiterlesen

Die Christkindlstadt Steyr startet planmäßig in den Advent

Steyr,Advent,Reise News,News,Reise,Tourismus,Urlaub

Kreativität, Brauchtum & Tradition in der Christkindlregion

Der Wallfahrtsort Christkindl ist seit jeher eines der Zentren im Steyrer Weihnachtsgeschehen. Die Wallfahrtskirche wurde vor 300 Jahren an dem Ort gebaut, wo der Steyrer Bürger Ferdinand Sertl eine kleine Wachsfigur in eine Baumhöhle gelegt und sich oft zum Beten zurückgezogen hat. Auch heute noch pilgern viele Gäste zum Wachsjesukind im „Baum unterm Himmel“ in Christkindl.

„Die Christkindlstadt Steyr startet planmäßig in den Advent“ weiterlesen

MSC will ab 1. August mit reduzierten Zahl von Schiffen wieder ablegen

MSC,Nordeuropa,Kreuzfahrt,Reise,News,Tourismus

MSC plant Mittelmeer-Start im August und streicht Nordeuropa

Berlin- Die Schweizer Kreuzfahrtreederei will vom 1. August an mit einer reduzierten Zahl von Schiffen wieder ablegen und im Mittelmeer fahren. Voraussetzung ist grünes Licht von den anvisierten EU-Ländern. Törns in Nordeuropa sagt MSC Cruises für diese Saison ganz ab.

„MSC will ab 1. August mit reduzierten Zahl von Schiffen wieder ablegen“ weiterlesen

Große Lust auf Heimat- Deutsche planen Urlaub 2020 im eigenen Land

Ostseeküste,Urlaub,Tourismus,

Buchungsvolumen steigt über 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahr seit Ankündigung von Öffnungen

Berlin- Urlaub 2020 in der Heimat boomt: In Zeiten von Corona, geschlossenen Grenzen und der gleichzeitigen Öffnung des Tourismus in Deutschland erleben insbesondere die heimischen Ferienunterkünfte wahre Hochkonjunktur- vor allem Ferienhäuser und -wohnungen. Zu diesem Ergebnis kommt die Unternehmensgruppe HRS, die eine umfangreiche Analyse für Buchungen in den anstehenden Sommermonaten vorgenommen hat. Mit rund 180.000 Ferienunterkünften in Deutschland verfügt HRS mit seiner Tochter DS Destination Solutions über die größte Marktabdeckung. So stieg das Buchungsvolumen seit der Ankündigung von Öffnungen im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 200 Prozent. Während das Angebot an Küsten und am Alpenrand schon spürbar knapper wird, gibt es in den weniger bekannten Regionen noch einiges zu ergattern.

„Große Lust auf Heimat- Deutsche planen Urlaub 2020 im eigenen Land“ weiterlesen

Corona- Rostock bläst Hanse Sail 2020 ab

Hanse Sail,Rostock,,News,Tourismus,Reise,

Die Hanse Sail wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden

Rostock- „Schweren Herzens haben wir uns heute entschieden, die 30. Hanse Sail auf das kommende Jahr zu verschieben.“ Darüber informierten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Tourismusdirektor Matthias Fromm heute die Mitglieder des Hauptausschusses. Nicht einmal vier Monate vor dem eigentlichen Termin des alljährlich größten maritimen Volksfestes des Landes sind mögliche Rahmenbedingungen durch die weltweite Corona-Pandemie derzeit allenfalls erahnbar.

„Corona- Rostock bläst Hanse Sail 2020 ab“ weiterlesen