Spanien wieder Risikogebiet

Spanien,Tourismus,Reise,News,Urlaub

Spanien: Das ändert sich für Urlauber

Das Robert Koch-Institut hat ganz Spanien inklusive Mallorca und der übrigen Balearen sowie der Kanarischen Inseln ab dem 11. Juli um 0 Uhr wieder zum Corona-Risikogebiet erklärt. Für Urlauber ändert sich mit der neuen Einstufung im Reisealltag jedoch kaum etwas. Der Inselstaat Zypern wird fortan zum Hochinzidenzgebiet, dadurch besteht für Rückkehrer wieder eine Quarantänepflicht in Deutschland.

„Spanien wieder Risikogebiet“ weiterlesen

Hotels in Berlin öffnen wieder für Freizeitreisen

Waldorf Astoria , Hilton, Berlin, Tourismus,Reisen,News

Hilton bereitet sich darauf vor, Touristen wieder willkommen zu heißen

Nachdem die Reisebeschränkungen gelockert wurden, feiert Hilton (NYSE: HLT) heute auch die Rückkehr von Freizeitreisenden in Städten in ganz Deutschland. Der erneute Beginn von Freizeitreisen in die deutsche Hauptstadt stellt einen wichtigen Meilenstein in der Erholung der Hotelbranche von der Pandemie dar.

Ab heute sind alle 35 Hilton Hotels in Deutschland, darunter auch  das Waldorf Astoria Berlin, wieder für Freizeitreisende geöffnet. Da Hilton eine gestiegene Nachfrage nach Reisen erwartet, bereiten sich die Teammitglieder darauf vor, tausende Urlauber willkommen zu heißen. Die Teams in den deutschen Hotels der Hotelmarke treffen alle Vorkehrungen, um in den kommenden Wochen 87.640 Handtücher zu waschen, 25.210 Frühstücke zu servieren, 23.950 Bademäntel zu bügeln, 18.950 Schlüsselkarten anzufertigen und 1.850 Flaschen Champagner zu öffnen, während Gäste dann wieder die Möglichkeit haben, sich mit Freunden und Familie zu treffen.

„Hotels in Berlin öffnen wieder für Freizeitreisen“ weiterlesen

Klöckner wirbt für Urlaub auf dem Bauernhof

Bauernhof,Urlaub,Tourismus,Reisen

Angesichts der Corona-Pandemie hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner für Sommerurlaub auf dem Land geworben

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner wirbt für Urlaub auf dem Bauernhof.

Berlin- Angesichts der Corona-Pandemie hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner für Sommerurlaub auf dem Land geworben. Dort gebe es „viele kleine Ferienwohnungen bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof mit eigenem Wohnbereich“, sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Auch in vielen Landgasthöfen mit großen Außenbereichen gibt es Platz für ausreichend Abstand zueinander.“

„Klöckner wirbt für Urlaub auf dem Bauernhof“ weiterlesen

Sommerurlaubsplanung in Corona-Zeiten

Sommerurlaubsplanung,Tourismus,Urlaub,Reisen

Reisebüros beraten zum Teil mangelhaft

Berlin- Verbraucher erwarten bei der Planung ihres Sommer-Urlaubs gerade in Pandemie-Zeiten eine verlässliche Beratung der Reisebüros. Doch den Drang nach noch mehr Sicherheit bei der Urlaubsbuchung versuchen Reisebüro-Mitarbeiter mit unseriösen Versprechungen zu erfüllen. Das hat eine Stichprobe des rbb-Verbrauchermagazins SUPER.MARKT bei Reisebüros in der Region ergeben.

Ein Reisebüro empfahl für eine Pauschalreise im Sommer einen Corona -Zusatzschutz für 212 Euro und versprach damit alle eventuellen Pandemie-Risiken, einschließlich des Reiserücktritts abzusichern. Doch für den Fall, dass die Corona-Zahlen kurz vor Reisestart in dem Land steigen und man deshalb nicht reisen will, riet die Mitarbeiterin, sich einfach ein ärztliches Attest zu besorgen, damit die Reiserücktrittsversicherung greift.

„Sommerurlaubsplanung in Corona-Zeiten“ weiterlesen

Merkel will Reise-Stillstand!

Tourismus,Reise,News,Berlin

Seehofer: Prüfen drastischere Maßnahmen wie Reduzierung des Flugverkehrs nach Deutschland auf nahezu null

Berlin- Wie die Bild-Zeitung unter Berufung auf ihre gewöhnlich gut informierten Regierungskreise meldet, plant Innenminister Horst Seehofer zusammen mit Kanzlerin Angela Merkel eine Einstellung des Flugverkehrs nach Deutschland. Israel hatte diesen Schritt bereits vollzogen.

Wegen Virus-Mutation: Kommt es zum Reise-Stillstand?

Die Sorge vor der Coronavirus-Mutation ist groß: Könnte es erneut zu einem Reise-Stillstand kommen? Die Bundesregierung prüft offenbar die Möglich-keit einer fast vollständigen Einstellung des Flugverkehrs.

„Merkel will Reise-Stillstand!“ weiterlesen

Kabinett beschließt neue Coronavirus-Einreiseverordnung

Reise,Urlaub,Tourismus,Berlin

Test schon vor Einreise +++ Kabinett beschließt neue Einreiseregeln

Berlin- Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen und sich innerhalb von 10 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, sich für 10 Tage nach Einreise in Quarantäne zu begeben.

 

Beachten Sie bitte für die Quarantäneregelungen die Regelungen Ihres Bundeslandes.

Damit die Gesundheitsämter die Einhaltung der Quarantäne wie auch die Voraussetzungen der landesrechtlichen Ausnahmen von der Quarantänepflicht kontrollieren können, müssen Sie eine Digitale Einreiseanmeldung ausfüllen. Ihre Reise- und Kontaktdaten werden an die für Ihren Aufenthaltsort zuständige Gesundheitsbehörde weitergeleitet, die sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

„Kabinett beschließt neue Coronavirus-Einreiseverordnung“ weiterlesen

Die romantischsten Städte Deutschlands

Reise,News,Tourismus,

Neues Jahr – neue Liebe +++ Wo finde ich 2021 Liebe?

Berlin- Romantische Orte in Deutschland – das sind die schönsten Orte für ein Romantikwochenende

Was gibt es Schöneres als verliebt zu sein – alles fühlt sich viel leichter an, man könnte die ganze Welt umarmen und Tausende Schmetterlinge flattern durch den Bauch. Klar, dass man da am liebsten die meiste Zeit mit seinem Partner / seiner Partnerin verbringen will. Wie wäre es also mal wieder mit einem Kurztrip oder einem Romantikwochenende mit deiner Liebsten / deinem Liebsten?

„Die romantischsten Städte Deutschlands“ weiterlesen

Zum Schlösserherbst nach Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern,Urlaub,Tourismus,News

Rund 20 Schlossherren geben Kulturinteressierten Einblicke in herrschaftliche Gemäuer

Eröffnungsveranstaltung am 10. Oktober in der Burg Kurzen Trechow

Rostock- Als Höhepunkt in der Nebensaison hat sich in Mecklenburg-Vorpommern die Veranstaltungsreihe „Schlösserherbst“ etabliert, die in diesem Jahr vom 10. bis zum 25. Oktober stattfinden wird. Dabei öffnen rund 20 Schlossherren zwischen Ostseeküste und Seenplatte ihre Pforten und laden Besucher unter anderem zu Führungen durch Schloss- und Parkanlagen, hochkarätigen Konzerten sowie Ausstellungen und Lesungen in ehrwürdigen Gemäuer ein. Dazu Tobias Woitendorf, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes: „Die Reihe Schlösserherbst gehört zu den kulturellen Höhepunkten des Landes und veranlasst viele Gäste dazu, ihren Herbsturlaub zwischen Ostseeküste und Seenplatte zu verbringen. Umso erfreulicher ist es, dass sich vor allem in diesem Jahr so viele Guts- und Herrenhausbesitzer daran beteiligen können und werden.“

„Zum Schlösserherbst nach Mecklenburg-Vorpommern“ weiterlesen

TÜV prüft Hygiene und Infektionsschutz in Hotels und Gaststätten

Berlin,Reise,Tourismus,,News,TÜV

TÜV-Zertifikat bestätigt Einhaltung hoher Standards in den Betrieben

Berlin- Unabhängige und wiederkehrende Prüfungen leisten Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie und schaffen Vertrauen bei den Gästen. TÜV-Verband: Konsequente Umsetzung der Maßnahmen in der Praxis erforderlich.

 

Abstandsgebote, das Tragen von Mund-Nasen-Schutz und intensive Hygiene: In Zeiten der Corona-Pandemie tragen organisatorische und technische Maßnahmen an öffentlich zugänglichen Orten dazu bei, das Risiko von Infektionen zu verringern. Der TÜV-Verband und seine Mitglieder haben jetzt für Hotels und Gaststätten eine Zertifizierung entwickelt, mit der die Betriebe freiwillig die Einhaltung entsprechender Standards überprüfen lassen können. „Mit einer TÜV-Zertifizierung können Hotels und Gaststätten zeigen, dass sie die europäischen und internationalen Leitlinien für Hygiene und Infektionsschutz anwenden“, sagte Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer des TÜV-Verbands (VdTÜV). „Die Gäste erkennen anhand des Zertifikats, dass in den Betrieben notwendige Maßnahmen für Hygiene und Infektionsschutz umgesetzt und überwacht werden.“ Grundlage der Prüfung ist ein Kriterienkatalog, der von den TÜV-Organisationen speziell für das Gastgewerbe entwickelt wurde. Er berücksichtigt fachspezifische Leitlinien der EU-Kommission und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie Regelungen einzelner europäischer Staaten. Die Prüfungen werden von eigens geschulten Auditor:innen der TÜV-Organisationen durchgeführt. Nach Vergabe des Zertifikats wird die Einhaltung der Vorgaben durch unangekündigte Überwachungsaudits halbjährlich kontrolliert. „Alle Maßnahmen zielen darauf ab, Infektionsketten zu unterbrechen und ‚Superspreading Events‘ zu verhindern“, sagte Bühler. „Die TÜV-Prüfungen können keinen Covid-19-Schutz garantieren. Die überprüften Maßnahmen tragen aber dazu bei, das Risiko einer Verbreitung von Infektionskrankheiten zu verringern.“ Entscheidend für die Wirksamkeit sei, dass Vorgesetzte, Mitarbeiter:innen und Gäste die Vorgaben in der Praxis konsequent umsetzen.

„TÜV prüft Hygiene und Infektionsschutz in Hotels und Gaststätten“ weiterlesen

Burgen- und Schlösser-Ranking

Burgen,Schlösser-Ranking,Urlaub,Tourismus,News

Deutschlands beliebteste Burg ist in der sächsischen Schweiz, das populärste Schloss in Dresden

  • 1.000 Burgen und Schlösser im Vergleich: Testberichte.de hat 1 Million Online-Bewertungen ausgewertet
  • Top 3 Burgen: Felsenburg Neurathen, Burgruine Waldeck und Ruine Achalm
  • Top 3 Schlösser: Zwinger und Residenzschloss Dresden, Schweriner Schloss

 

In Corona-Zeiten sind Deutschlands Burgen und Schlösser ein ideales Ausflugsziel. Doch welche der herrschaftlichen Bauten lohnen einen Besuch ganz besonders? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat eine Million Online-Bewertungen von Besuchern ausgewertet, herausgekommen ist Deutschlands umfangreichstes Ranking mit über 1.000 Burgen und Schlössern.

„Burgen- und Schlösser-Ranking“ weiterlesen