Urlaub trotz Corona

Geimpften mit einer Art Passierschein Urlaubsreisen ermöglichen

Berlin- Tatsächlich erlauben immer mehr Länder die quarantänefreie Einreise zu Urlaubszwecken – für Geimpfte. Die EU will bis zum Sommer einen europaweit gültigen Impfpass einführen, mit dem auch Urlaubsreisen ermöglicht werden sollen. Wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einer Video-Konferenz der Staats- und Regierungschefs mitteilte, benötigt die EU-Kommission „etwa drei Monate“, um die technischen Voraussetzungen für das digitale Dokument zu schaffen.

Auch die Tourismusbranche arbeitet an Öffnungsplänen, die an den Impfstatus der Reisenden gekoppelt sind. So verkündete der Düsseldorfer Reiseveranstalter Alltours bereits, dass ab Herbst in den Urlaubshotels der Marke Allsun nur noch Gäste mit einer Corona-Impfung willkommen sind. Unter der Marke Allsun betreibt Alltours 35 Hotels in Griechenland, auf den Kanaren – und Mallorca. „Urlaub trotz Corona“ weiterlesen

Die fünf beliebtesten Bundesländer für das Urlaubsjahr 2021

Knapp die Hälfte der Deutschen plant 2021 ihren Urlaub in der Bundesrepublik

Berlin- Einer neuen Mintel-Studie zum Thema Inlandstourismus zufolge planen 48 Prozent* der Deutschen, ihren Urlaub dieses Jahr in Deutschland zuverbringen. Die Mehrheit der Deutschen, die ihren Urlaub 2021 in der Bundesrepublik verbringen möchte (69 Prozent der Befragten), beabsichtigt dies, um Probleme im Zusammenhang mit COVID-19 zu vermeiden, die mit Auslandsreisen einhergehen.** Dabei wird Urlaub im Sommer hoch im Kurs sein. So gedenkt über ein Drittel (37 Prozent)*** derjenigen, die innerhalb Deutschland verreisen wollen, dies im Sommer 2021 zu tun. Jeder Fünfte von ihnen (21 Prozent)*** hält sich mit dem konkreten Zeitraum für die Urlaubsplanung noch zurück. Vor allem jüngere Konsumenten (56 Prozent der 16-24-Jährigen sowie 55 Prozent der 25-34-Jährigen) erklären sich im Vergleich zu älteren Verbrauchern (46 Prozent der über 55-Jährigen) dazu bereit, 2021 in Deutschland in den Urlaub zu fahren.*

„Die fünf beliebtesten Bundesländer für das Urlaubsjahr 2021“ weiterlesen

Kontaktloser Osterurlaub – Ministerpräsidenten planen eigene Wege

Minister planen Maßnahmen für Osterurlaub im eigenen Bundesland

Berlin- Urlaub in den Osterferien 2021 in Deutschland trotz Corona-Lockdowns möglich? Mehrere Bundesländer wollen lockern.

Urlaub in den Osterferien im eigenen Land – möglich oder nicht? Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sieht angesichts der Corona-Entwicklung kaum Möglichkeiten, in der kommenden Woche neue touristische Spielräume zu gewähren. Angesichts steigender Neuinfektionsraten halte er touristische Öffnungen in Deutschland beim Corona-Gipfel am Montag mit der Bundeskanzlerin am Montag für fraglich, sagte der CDU-Parteichef.

Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, sieht das anders. Auf Twitter schrieb sie: „Es kann nicht sein, dass die Bundesregierung Urlaub auf Mallorca ermöglicht und gleichzeitig kein Urlaub im eigenen Bundesland möglich ist. Darüber werden wir mit der Bundesregierung reden müssen.“

Dass wieder nach Mallorca gereist werden könne, sei den niedrigen Neuinfektionsraten dort zu verdanken. „Ich würde trotzdem nicht jedem empfehlen, jetzt dahin zu reisen“, sagte Laschet.

„Kontaktloser Osterurlaub – Ministerpräsidenten planen eigene Wege“ weiterlesen

Nintendo hat jetzt einen eigenen Freizeitpark

Super Mario – springt in die reale Welt – trotz Pandemie

Nintendo-Fans aufgepasst, denn jetzt werden Kindheitsträume wahr: In Japan gibt es einen Nintendo-Park, in dem sich alles um Super Mario, Yoshi und Co dreht. In „Super Nintendo World“ kannst du Rennen fahren oder mit Toad auf Schatzsuche gehen.

  • In Japan wird dem Videospielhelden Super Mario mit der Super Nintendo World ein ganzer Vergnügungspark gewidmet.
  • Nach langem Warten haben sich die Tore geöffnet – kein optimales Timing in Pandemiezeiten.
  • Parkbesucher können sich per App einen eigenen Account anlegen.

„Nintendo hat jetzt einen eigenen Freizeitpark“ weiterlesen

Urlauber zieht es nach Bulgarien Verwöhnung, Entspannung locken

Verwöhnung, Entspannung und Gesundheit in der Natur ziehen Urlauber nach Bulgarien

Berlin- Bulgarien ist Vorreiter in der EU, da seit Mai 2020 der Tourismus fast im Normalmodus läuft, und den Bulgaren eine Normalität bietet. Hierzulande wächst bei den Bürgern in Zeiten des Lockdowns die Nachfrage nach Entspannung, nach Bewegung in der Natur und Verwöhnung, um den Stress entgegenzuwirken und das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Wie klingt eine Relax-Woche im Tal der Rosen? Wie früher, eine Woche Verwöhnurlaub mit der besten Freundin oder einfach zur Detoxkur um Energie zu tanken.

„Urlauber zieht es nach Bulgarien Verwöhnung, Entspannung locken“ weiterlesen

Mallorca-Flüge zu Ostern boomen

Ostern auf Mallorca: Aufhebung der Reisewarnung lässt Flugpreise um 221 Prozent ansteigen

Seit Sonntag, den 14. März, ist die Reisewarnung für Mallorca und die anderen Balearischen Inseln aufgehoben. Für deutsche Urlauber*innen heißt das: Nach der Rückkehr von einer der Inseln nach Deutschland müssen sie nicht mehr in Quarantäne und auch keinen Coronatest vorweisen. Erste Auswirkungen der Aufhebung auf Nachfrage und Flugpreise sind bereits sichtbar.

„Mallorca-Flüge zu Ostern boomen“ weiterlesen

Argentinien – 5 einzigartige Urlaubserlebnisse in Misiones

Misiones im Nordosten Argentiniens perfektes Reiseziel für unvergessliche Urlaubserlebnisse

Die Provinz Misiones im Nordosten Argentiniens ist nicht nur die Heimat tropischer Urwälder, roter Erde und traumhafter Wasserfälle, sondern besitzt auch ein reiches natürliches und kulturelles Erbe. Das macht diese Region zum perfekten Reiseziel für unvergessliche Urlaubserlebnisse, wie diese Beispiele zeigen:

„Argentinien – 5 einzigartige Urlaubserlebnisse in Misiones“ weiterlesen

Starker Anstieg bei Urlaubsbuchung

Sommer Flug-Chaos 2021: 35 Millionen Passagiere könnten Flugprobleme erleben

Berlin- Der jüngste Bericht der European Travel Commission zeigt eine starke Nachfrage nach Reisen: 54% der Europäer wollen noch vor Ende Juli eine Reise antreten. Buchungsraten für Sommerurlaube steigen rapide. Das weltweit größte Unternehmen für Flugentschädigungen AirHelp stellt Daten zu den am meisten verspäteten Routen ab Deutschland zur Verfügung, um Passagiere, die jetzt buchen, mit allen Informationen auszustatten, die sie für eine reibungslose Reise benötigen.

„Starker Anstieg bei Urlaubsbuchung“ weiterlesen

Reiseträume trotz Lockdown

Die Corona-Pandemie bremst auch 2021 den Tourismus an Deutschlands Ostseeküste vorerst aus

Berlin- Die Corona-Pandemie bremst auch 2021 den Tourismus an Deutschlands Ostseeküste vorerst aus. Hotels und Ferienwohnungen können derzeit noch keine Gäste empfangen. Restaurants und Cafés sind ebenfalls geschlossen. Neu entwickelte Impfstoffe lassen jedoch hoffen, dass sicherem und unbeschwertem Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bald nichts mehr im Wege stehen wird. Die Zeit bis dahin können Küstenliebhaber jedoch überbrücken: Mit der neuen Ausgabe des Reisemagazins „Dünenzeit“,

„Reiseträume trotz Lockdown“ weiterlesen

Hotel-Neueröffnungen in 2021 sorgen für Abwechslung

ITB 2021: TUI Hotels sind startklar für die Urlaubssaison

Hannover- Nicht nur viele Deutsche sitzen gedanklich bereits auf gepackten Koffern, auch die Hotelmarken der TUI Group sind startklar für die Urlaubssaison. Dank intensiver Vorbereitung und kreativer Ideen zur Urlaubsgestaltung sind die Clubs und Hotels bestens vorbereitet, ihren Gästen einen sicheren und dennoch abwechslungsreichen Aufenthalt zu bieten. Anlässlich der ITB Now 2021 stellten Artur Gerber, Geschäftsführer TUI Blue, und Bernd Mäser, Geschäftsführer der Clubmarken Robinson und TUI Magic Life, heute aktuelle Hoteltrends und neue Urlaubserlebnisse vor.

„Hotel-Neueröffnungen in 2021 sorgen für Abwechslung“ weiterlesen