Sommerurlaub in Coronavirus-Zeiten

Strandbesuch,Mallorca,News,Party-Touristen,Urlaub,Touristen,Reise

Heftiger Streit auf Mallorca

Mallorca- Sommerurlaub in Coronavirus-Zeiten: Das Chaos wird immer größer. Auf Mallorca entbrennt ein heftiger Streit um die Öffnung der Clubs. Ein Bundesland plant Strandbesuch nur per Buchung.

 

Sommerurlaub: „Sardinenbüchsen“ vermeiden – Strandbesuch in Schleswig-Holstein nur mit Buchung: Um den Strandbesuch während der Corona-Krise zu regeln und Überfüllungen auszuschließen, setzt Schleswig-Holstein jetzt auf ein Buchungssystem per App.

„Sommerurlaub in Coronavirus-Zeiten“ weiterlesen

Harte Einschränkungen für Party-Touristen auf Mallorca

Mallorca,News,Party-Touristen,Urlaub,Touristen,Reise

Das Eimer-Saufen ist Geschichte

Berlin- Sich an den Stränden sonnen, die beliebten Diskotheken besuchen und ausgelassen feiern: Den typischen Mallorca-Urlaub wird es so dieses Jahr wohl nicht geben. Die Strände der Balearen sind zwar wieder geöffnet, doch Urlauber müssen mit harten Einschränkungen rechnen.

„Harte Einschränkungen für Party-Touristen auf Mallorca“ weiterlesen

Reisen in Corona-Zeiten Wie Sie jetzt noch freie Urlaubsunterkünfte finden

Strand,Reisen,Tourismus,Reise News

Wo wird die Reise 2020 hingehen?

Berlin- Hauptsache weg! In vielen beliebten Urlaubsorten dürfte es in den kommenden Wochen voll werden. Bei der Suche nach Hotelzimmern und Ferienwohnungen gilt: Mehrere Wege führen zum Ziel.

„Reisen in Corona-Zeiten Wie Sie jetzt noch freie Urlaubsunterkünfte finden“ weiterlesen

TUI will bald wieder nach Mallorca fliegen

Spanien,TUI, Tourismus,Reise,News,Reise News

TUI begrüßt Aussagen des spanischen Ministerpräsidenten zum geplanten Start des Tourismus in Spanien

Hannover- TUI Vorstandsvorsitzender Fritz Joussen sagt zu den Ankündigungen des spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sanchez, den Tourismus in Spanien ab Juli wieder zu ermöglichen:

„TUI will bald wieder nach Mallorca fliegen“ weiterlesen

Großbritannien- Vierzehntägige Quarantäne für Einreisende

Großbritannien,London,Quarantäne ,Corona,News,Medien,Aktuelle

Großbritannien: Einreisenden könnten Strafen drohen

London- Großbritannien will wegen der Corona-Pandemie Ankömmlinge aus dem Ausland künftig für 14 Tage unter Quarantäne stellen. Die zweiwöchige Quarantäne solle dazu beitragen, das neuartige Coronavirus im Vereinigten Königreich einzudämmen, sagte der für Nordirland zuständige Minister Brandon Lewis am Freitag dem Fernsehsender Sky News. Aus dem Ausland einreisende britische Bürger könnten zu Hause in Quarantäne gehen, andere Einreisende müssten entsprechende Vorkehrungen für ihre Isolierung treffen.

„Großbritannien- Vierzehntägige Quarantäne für Einreisende“ weiterlesen

Osterausflugs-Verbot in Mecklenburg-Vorpommern aufgehoben

Osterausflug,Tourismus,Presse,News,Medien,Aktuelle

Oberverwaltungsgericht: Reisebeschränkungen für Einheimische über die Osterfeiertage außer Vollzug gesetzt

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Mecklenburg-Vorpommerns hat von der Landesregierung verordnete Reisebeschränkungen für Einheimische über die Osterfeiertage außer Vollzug gesetzt. Das teilte das Gericht am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit. Die Landesregierung hatte angeordnet, dass zwischen Karfreitag und Ostermontag Tagesausflüge auf die Ostseeinseln, in die Gemeinden entlang der Ostseeküste, in die Stadt Waren an der Müritz sowie weitere Gemeinden wegen der Corona-Pandemie auch den Bürgern Mecklenburg-Vorpommerns untersagt sei. Ein Osterspaziergang an der Ostseeküste wäre demnach ausschließlich für die Einwohner der Küstengemeinden möglich gewesen.

„Osterausflugs-Verbot in Mecklenburg-Vorpommern aufgehoben“ weiterlesen