Reisen im Lockdown

Lockdown,Tourismus,Reisen,Urlaub,

Welche Regeln bestehen nun für den Urlaub im In- und Ausland?

Die Corona-Pandemie macht das Reisen weltweit beschwerlich. Wer dennoch reist, muss die Einreisebestimmungen und Regeln vor Ort kennen.

Berlin- Der Corona-Lockdown in Deutschland geht in eine weitere Verlängerung bis 18. April. Gereist werden soll nach wie vor nur, wenn es unbedingt notwendig ist. Die Balearen hingegen wurden am 14. März von der Liste der Risikogebiete gestrichen, Test und Quarantäne nach der Rückkehr waren dadurch zunächst nicht mehr erforderlich. Die heftige Debatte darüber hat nun zu einer allgemeinen Testpflicht für alle geführt, die nach Deutschland fliegen – egal aus welchem Land sie kommen. Worauf müssen sich Urlauber einstellen? Und wie sieht es mit Buchungen für die kommenden Monate aus?

„Reisen im Lockdown“ weiterlesen

Können Geimpfte bald mehr Freiheiten genießen?

Reisen, Reisen 2021,Tourismus,Urlaub

Mehr Freiheiten auf Reisen: Keine Quarantäne für Geimpfte?

Berlin- Wenn es nach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht, könnten vollständig Geimpfte bald mehr Freiheiten auf Reisen erhalten. Die Überlegungen beinhalten einen Entfall der Quarantänepflicht bei der Reiserückkehr. Zwei Drittel der Bevölkerung sehen Auslandsreisen aber weiterhin kritisch und plädieren für ein Verbot.

Vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Personen könnten wohl in den nächsten Monaten mit mehr Freiheiten rechnen als Personen, die noch keine Impfung oder Zweitimpfung erhalten haben.

„Wer geimpft ist, kann ohne weiteren Test ins Geschäft oder zum Friseur. Zudem müssen nach Einschätzung des RKI vollständig Geimpfte auch nicht mehr in Quarantäne“, entgegnete CDU-Politiker und Deutschlands Gesundheitsminister Jens Spahn gegenüber der „Bild am Sonntag“.

Wie sieht die Einschätzung des Instituts aus? Ergebnisse des RKI belegen, dass Menschen mit einer zweiten Impfdosis nicht mehr infektiös sind. Dies könnte den Alltag in der Pandemie erleichtern.

„Wir werden diese Erkenntnisse nun zeitnah in Gesprächen mit den Ländern in die Praxis bringen“, so Spahn. Konzepte sollen nun so schnell wie möglich erarbeitet und entsprechende Regelungen schon in der nächsten Woche in Kraft treten. „Können Geimpfte bald mehr Freiheiten genießen?“ weiterlesen

Großbritannien- Vierzehntägige Quarantäne für Einreisende

Großbritannien,London,Quarantäne ,Corona,News,Medien,Aktuelle

Großbritannien: Einreisenden könnten Strafen drohen

London- Großbritannien will wegen der Corona-Pandemie Ankömmlinge aus dem Ausland künftig für 14 Tage unter Quarantäne stellen. Die zweiwöchige Quarantäne solle dazu beitragen, das neuartige Coronavirus im Vereinigten Königreich einzudämmen, sagte der für Nordirland zuständige Minister Brandon Lewis am Freitag dem Fernsehsender Sky News. Aus dem Ausland einreisende britische Bürger könnten zu Hause in Quarantäne gehen, andere Einreisende müssten entsprechende Vorkehrungen für ihre Isolierung treffen.

„Großbritannien- Vierzehntägige Quarantäne für Einreisende“ weiterlesen

Neuseeland-Reisende müssen sich in Quarantäne begeben

Neuseeland,Reise,News,Medien,Aktuelle,Tourismus

Neuseeland: Reise- und Sicherheitshinweise

Reisende aus dem Ausland müssen sich in Neuseeland wegen des neuartigen Coronavirus künftig für zwei Wochen in häusliche Quarantäne begeben. Premierministerin Jacinda Ardern verkündete die „noch nie dagewesene und weitreichende“ Maßnahme am Samstag. Sie tritt in der Nacht zum Sonntag in Kraft und betrifft alle ausländischen Besucher außer denen von kleinen Pazifikinseln.

„Neuseeland-Reisende müssen sich in Quarantäne begeben“ weiterlesen