Berlin- Wizz Air fliegt nach Charkiw und Tirana

Wizz Air,Berlin,Reise,Urlaub,Tourismus

Die Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab Juli 2020 von Berlin Schönefeld in die Städte Charkiw und Tirana

Berlin- Wizz Air fliegt ab Anfang Juli 2020 von Berlin Schönefeld nach Charkiw (HRK) in der Ukraine. Die neue Destination wird zweimal wöchentlich jeweils am Montag und Freitag angeflogen. Ab dem 15. Juli 2020 kommt die Hauptstadt Albaniens, Tirana (TIA), als Reiseziel hinzu. Die Flugzeuge nach Tirana starten dreimal wöchentlich jeweils montags, mittwochs und freitags vom Flughafen Berlin Schönefeld.

„Berlin- Wizz Air fliegt nach Charkiw und Tirana“ weiterlesen

Mehr Hilfen für die Reisebranche

Reisen,Urlaub,Tourismus,Politik,Reisebranche

Bund kommt für Provisionen der Reisebranchen auf

Berlin- Um die Folgen der Pandemie für die Reisebranche abzufedern, hat der Bundestag die freiwillige Gutscheinlösung beschlossen. Darüber hinaus gewährt die Bundesregierung Überbrückungshilfen, die sich zurzeit in der Umsetzung befinden. Dazu erklären der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Carsten Linnemann und der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Tourismus der Fraktion Paul Lehrieder:

„Mehr Hilfen für die Reisebranche“ weiterlesen

Im Urlaub auf Nummer sicher gehen

ESET,Reise,Urlaub,Tourismus,,News,Sicherheit

ESET zeigt aktuelle Bedrohungen und gibt Tipps für die schönsten Wochen des Jahres

Jena- Auf Reisen sind Mobilgeräte wie Smartphone, Tablet oder Notebook unverzichtbare Begleiter geworden. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom nehmen 76 Prozent der Deutschen ihr Smartphone mit in den Urlaub. Gerade durch die Corona-Pandemie haben die mobilen Geräte noch mehr an Relevanz gewonnen. Deswegen wollen Cyberkriminelle derzeit nicht nur von der Unbedarftheit der Anwender im Urlaub profitieren, sondern auch von der aktuellen Krisensituation. Mit gefälschten und schadhaften Corona-Apps versuchen sie, das Informationsbedürfnis und das Interesse an Warn-Apps auszunutzen. Auch das Teilen von Schnappschüssen und Erlebnissen in den sozialen Medien kann Reisenden schnell zum Verhängnis werden. So erhalten Kriminelle über Facebook, Instagram und Co. schnell Einblick, wer sich nicht Zuhause aufhält. An den Urlaubsorten versuchen Datendiebe mit manipulierten, öffentlichen WLAN-Netzen sensible Daten wie Kreditkarteninformationen zu stehlen. ESET empfiehlt Reisenden schon vor dem Urlaubsbeginn, ihre mobilen Begleiter umfassend abzusichern und gibt Tipps, was vor Ort zu beherzigen ist.

„Im Urlaub auf Nummer sicher gehen“ weiterlesen

Berliner Flughafen Tegel bleibt bis November offen

Flughafens Tegel, Berlin,Tegel,News,

Tegel- bleibt  vorerst offen – bis November

Berlin- Der Hauptstadt Flughafen Tegel bleibt nun doch bis Anfang November geöffnet. Wegen der wieder ansteigenden Passagierzahlen werde Tegel bis zur Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER gebraucht, begründete Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup die Entscheidung am Mittwoch. Zuletzt hatten die Betreiber geplant, den altgediente Airport im Nordwesten der Hauptstadt wegen der eingebrochenen Fluggastzahlen in der Corona-Krise zumindest vorübergehend schon am 15. Juni zu schließen.

„Berliner Flughafen Tegel bleibt bis November offen“ weiterlesen

Coronavirus- Deutsche Hotels für Touristen geschlossen

Coronavirus,Tourismus,Reise,News,Urlaub, Hotel

Hotel- und Gaststättenverband zum Coronavirus

Deutschland macht dicht: Das Coronavirus zwingt die Regierung zu strengen Maßnahmen. So wird auch der Urlaub im eigenen Land gestrichen. Denn: Touristische Übernachtungen sind untersagt.

„Coronavirus- Deutsche Hotels für Touristen geschlossen“ weiterlesen

Österreich- Grenzkontrollen werden verstärkt

Österreich

Österreich macht die Grenzen dicht – Hamsterkäufe an den Übergängen

Österreich- greift zu drastischen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigt weitere Schritte im Kampf gegen Corona an. Hier die wichtigsten Punkte: „Wir erleben gerade herausfordernde Zeiten“, erklärte Kurz am Beginn der Pressekonferenz.

  • 1. Verstärktes Teleworking ab nächster Woche
  • 2. Ab Montag werden Restaurants, Bars nur noch bis 15 Uhr offen sein, sagte Kanzler Kurz.
  • 3. Geschäfte bleiben geschlossen – das gelte selbstverständlich nicht für Lebensmittelläden, Apotheken, Banken etc.

„Österreich- Grenzkontrollen werden verstärkt“ weiterlesen